INdiana-NEWS   |   Kontakt   |   Impressum
 

INdiana Hillbilly Aussies are versatile!!!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Bereiche vorstellen, in denen unsere eigenen Hunde bzw. unsere Nachzucht bereits aktiv trainieren und teils auch bereits sehr erfolgreich sind. Lernen Sie die vielseitige Welt der Aussies, speziell die der INdiana Hillbilly Aussies kennen ... ^^

Bitte klicken Sie für weitere Infos auf oben stehende Reiter oder auf die nachfolgenden Fotos und lernen Sie die hier aktiven/erfolgreichen INdianas kennen:

     

     

Bitte klicken Sie auf das nachstehende Bild für einen Überblick aller möglichen, sowie der derzeit von INdianas geführten Titel und/oder Qualifikationen:

Bitte klicken Sie auf das nachfolgende Logo, um unseren "Terminkalender" für bevorstehende Events einzusehen. Bei diesen Veranstaltungen können Sie "INdianas aktiv" live erleben:

  


In erster Linie sind natürlich alle unsere eigenen, die in unserer Co-Ownerschaft befindlichen, sowie auch alle unsere Nachzucht Hunde, geliebte Alltagsbegleiter und statusgerechte Familienmitglieder! In unserer heutigen Gesellschaft und Bevölkerungsdichte, stellen Hunde hauptsächlich zu Liebhaber- und Hobbyzwecken gehaltene Mitbewohner dar. Auch wenn der Australian Shepherd lt. der ihm zugewiesenen FCI Kategorie nicht der klassische Begleit-/Gesellschaftshund ist, sondern vielmehr als Hüte-/Treibhund und damit auch als Arbeitshund gilt, ist die wirtschaftliche Nutzung von Aussie & Co. heute eher nachrangig geworden und die gemeinsame Freizeitbeschäftigung mit dem Menschen steht vermehrt im Vordergrund. Aber es ist immer gut zu wissen - er könnte ... ^^

Damit steht für uns selbst und natürlich auch für die Auswahl unserer Welpenkäufer, immer die Liebe zum Hund im Allgemeinen und die bewusst gewählte Liebe zur Rasse Aussie im Besonderen im Vordergrund. Mensch muss sich dabei auf ein voraussichtlich 10 Jahre und meist länger andauerndes Leben mit dem Aussie einlassen können und wollen! Ein Aussie hat eine fast perfekte Anpassungsgabe an die Lebensumstände seiner Menschen, hat aber dabei natürlich dennoch einige zwingend zu erfüllende Grundbedürfnisse - Zuneigung, Pflege, geistige und körperliche Beschäftigung/Auslastung und vor allen Dingen "Rudel"zugehörigkeit!! Ein Aussie ist zäh, robust und quasi witterungsunempfindlich. Er ist genügsam und leistungsfähig. Aber er ist ein Nichts ohne seinen Menschen - ein Aussie ist KEIN Zwingerhund, sondern gehört grds. immer ins unmittelbare Familenumfeld, da er sonst physisch und psychisch verkümmert.

Bitte klicken Sie auf nachfolgenden Cartoon, um einige INdianas als "Pets" in ihren Familien und ihrem Alltag kennen zu lernen - INdianas einmal ganz privat ... ^^

Aussies zählen zwar nicht zu den Meutehunden, sind aber idR auch keine Einzelgänger und Aussie-Besitzer idR keine "Eigenbrödler" ... ^^ Kaum eine andere Hunderasse, die so viel Action und Tumult verträgt und liebt - und so eben auch der typische Aussie-Besitzer. Einem gut geprägten, gesunden und wesensstarken Aussie, macht grds. kein Großevent zu schaffen. Insgesamt ist jede Art von Arbeit, Sport, Spiel und Beschäftigung mit dem Aussie ein Gewinn und viel Spaß für Hund und Halter. Bei jedem Wetter raus - ob in die Natur oder auf einen Wettkampf - machen das gemeinsame Relaxen auf der Couch am Abend noch mal so schön; denn Kuscheln mag der Aussie dann doch am liebsten mit seinem Menschen alleine ... ^

^

Über die Zuneigung und das bestmögliche Miteinander hinaus bemühen wir uns, sowohl unsere eigenen Hunde in allen möglichen Bereichen rassegerecht zu fördern und zu präsentieren, als auch unsere Welpenkäufer und Co-Owner entsprechend in allen Fragen/Aktivitäten zu unterstützen und zu fördern. Auch im Bereich des ASCA Junior Programm setzen wir uns aktiv ein!


It's notta trick - it's an INdiana Hillbilly Aussie!!!